Schubert-Pharma: Johannes Schubert steigt in ...
Schubert-Pharma

Johannes Schubert steigt in die Geschäftsführung ein

Schubert-Pharma stellt sich personell neu auf. Johannes Schubert führt nun als Geschäftsführer die Bereiche Vertrieb und Marketing und wird dabei von Karin Kleinbach als neue Vertriebsleiterin unterstützt.

Johannes Schubert, Enkel des Firmengründers Gerhard Schubert und Sohn von Gerald Schubert, ist bereits seit Juli 2021 Geschäftsführer bei Schubert Packaging Systems. Dabei hat er Olaf Horrenberger als langjährigen, erfahrenen Mitgeschäftsführer und Mentor an seiner Seite. Nun leitet der Schubert-Enkel auch bei Schubert-Pharma die Geschäfte. Außerdem hat das Team Karin Kleinbach, bisher Sales Account Managerin bei Schubert-Pharma, als neue Vertriebsleiterin zur Seite. Sie bringt durch ihre Tätigkeit im Vertrieb umfassender pharmazeutischer Verpackungslösungen und im Projektmanagement ein großes Maß an Know-how und Branchenkenntnis mit.

Karin Kleinbach

Personelle Veränderungen gibt es bei Schubert-Pharma nicht nur in Europa, sondern auch auf dem nordamerikanischen Kontinent. Ab sofort unterstützt Dennis Lahn, bisher Sales Account Manager bei Schubert Packaging Systems, Todd Shewmaker, Senior Sales Account Manager bei Schubert-Pharma, am Schubert-Standort in Nordamerika. Zusammen arbeiten sie an der Geschäftsentwicklung, dem Beziehungsmanagement und dem Vertrieb neuer Systeme für den nordamerikanischen Markt von Schubert-Pharma. Lahn kann hierbei auf seine Erfahrungen im Bereich Investitionsgüterprojekte in der Life-Science- und Pharmaindustrie zurückgreifen. Bei ihrer Arbeit werden Lahn und Shewmaker von der nordamerikanischen Service-Abteilung unterstützt, in der 17 Servicetechniker mit Sitz in Charlotte, Dallas und Toronto einen Hotline-Support für die Schubert-Kunden anbieten.

„Mit unserem Engagement und unserer Kompetenz in der Gesundheitsbranche können sich unsere Kunden auch weiterhin auf Schubert verlassen, denn wir sind ein zuverlässiger Partner, der Prozesse ganzheitlich betrachtet und damit einen Mehrwert schafft, der zum Erfolg führt", so Johannes Schubert.

stats