Finat: Weniger Nachfrage nach Etiketten
Finat

Weniger Nachfrage nach Etiketten

Der Verband Finat meldet einen Rückgang der europäischen Haftmaterialnachfrage im 4. Quartal 2022.

Im vierten Quartal 2022 ging die Nachfrage nach Haftmaterial in Europa stark zurück, nachdem sie in der ersten Jahreshälfte aufgrund von streikbedingten Papierengpässen in Finnland schwach war und sich im dritten Quartal wieder erholt hatte. Für das gesamte Jahr ging die Nachfrage nach selbstklebenden Etikettenmaterialien in Europa gegenüber 2021 um 4,7 Prozent zurück. Im Vergleich zum vierten Quartal 2021 sank der europäische Verbrauch von Etikettenmaterial auf Papier- und Folienrollen um nicht weniger als 24 Prozent, was den stärksten Rückgang in einem einzigen Quartal seit Einführung der vierteljährlichen Statistiken durch Finat im Jahr 2003 darstellt.

Der Nachfragerückgang ist eine Korrektur des "erratischen" Marktverhaltens in den vorangegangenen drei Quartalen, das mit dem lang anhaltenden Papierstreik in Finnland in der Zeit bis Ostern, den daraus resultierenden Papierengpässen und zunehmenden Vorlaufzeiten, dem Wiederauffüllen der Lager der Etikettenverarbeiter im dritten Quartal und der zunehmenden allgemeinen wirtschaftlichen Unsicherheit in der Zwischenzeit, die durch die russische Invasion in der Ukraine, steigende Energie- und Rohstoffkosten, steigende Zinssätze und eine drohende Rezession aufgrund von Einbußen bei den verfügbaren Einkommen der europäischen Konsumenten verursacht wurde, begann.

Infolgedessen beschlossen die Etikettenverarbeiter, ihre Lagerbestände gegen Ende des Jahres aufzubrauchen und die Beschaffung neuer Etikettenmaterialien zu verschieben. Trotz der Rezessionserwartungen blieben die Fundamentaldaten für die europäische Etikettenindustrie bis vor kurzem positiv, so der jüngste Finat Radar-Bericht, der im Dezember veröffentlicht wurde und dessen Ergebnisse auf einer im November durchgeführten Umfrage unter 60 Markenartiklern basierten. Der Umfrage zufolge erwarteten damals fast 85 Prozent der Befragten, dass ihre Etikettenbeschaffung zunehmen oder zumindest stabil bleiben würde. In Anbetracht der mäßigen allgemeinen Wirtschaftsprognosen für Europa, die sich in letzter Zeit abzeichneten, werden die kommenden Monate zeigen, ob diese Erwartungen gerechtfertigt waren.

stats