colordruck Baiersbronn : Investiert knapp 10 ...
colordruck Baiersbronn

Investiert knapp 10 Millionen Euro

In den kommenden beiden Jahren wird colordruck knapp 10 Millionen Euro in das Familienunternehmen investieren, um dieses weiter auszubauen.

„Die Neuerungen, die mit den anstehenden Investitionen einhergehen, sind enorm. Durch die Anschaffung einer neuen Stanzmaschine und einer neuen Druckmaschine, möchten wir eine Kapazitätserweiterung von rund 25 Prozent erzielen. Die neuen Maschinen sollen aber nicht nur das Auftragsvolumen steigern, sondern auch neue Arbeitsplätze schaffen. Durch die Erweiterung sind bis 2028 insgesamt 65 neue Stellen im Unternehmen geplant“, so Mike Günther, Geschäftsführer von colordruck Baiersbronn.

Um die zusätzlichen Produktionsanlagen in der bestehenden Halle zu integrieren, wurde die Logistik der Halbfertigware komplett neu konzipiert. Im Untergeschoss wird aktuell ein vollautomatisiertes Regallager erstellt. Hier werden die Druckbogen eingelagert und auf Anforderung dem nächsten Prozessschritt zugeführt. „Das Gesamtkonzept ist im Wirtschaftsausschuss des Landtags Baden-Württemberg im Rahmen des Programms ‚Invest BW zur Förderung von Innovations- und Technologievorhaben‘ als förderfähig bewertet worden“, so Martin Bruttel, Geschäftsführer.

Neben den Investitionen im Produktionsbereich steht zudem die Einführung eines neuen ERP-Systems (Enterprise-Resource-Planning-System) im kommenden Jahr an. Die Auswahl für das ERP-System soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Bereits 2023 möchte das Unternehmen vollständig auf das neue System umstellen.




stats