UPM Raflatac: Übernahme der AMC AG im Fokus
UPM Raflatac

Übernahme der AMC AG im Fokus

UPM Raflatac hat eine Vereinbarung zur Übernahme der AMC AG (Advanced Methods of Coating) unterzeichnet.

Die Akquisition soll das Produktangebot von UPM Raflatac erweitern und ein weiteres Wachstum im Bereich Spezialverpackungsmaterialien ermöglichen. Über den Kaufpreis und andere Transaktionsdetails haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion wird voraussichtlich im 3. Quartal 2022 abgeschlossen. Der Abschluss der Akquisition steht unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigungen.

Die AMC AG ist ein privates Unternehmen mit langjährigen privaten Eigentümern. Das Unternehmen verfügt über zwei Produktionsstandorte Kaltenkirchen und Hagenow in Norddeutschland. Das Geschäft von AMC umfasst die Beschichtung von selbstklebenden Filmetiketten und Viscom/Graphics-Materialien unter der Marke Intercoat sowie abnehmbare, selbstklebende stationäre Produkte unter den Markennamen Global Notes und Print Inform. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter und im abgelaufenen Geschäftsjahr betrug der Umsatz der AMC AG 110 Millionen Euro. UPM Raflatac geht davon aus, das Wachstum von AMC zu beschleunigen und erhebliche Synergien zu realisieren.

„Die Akquisition wird unsere Position in Zentraleuropa stärken und unser Angebot auf neue selbstklebende Produktlinien ausweiten. Die Fähigkeiten und das Geschäftsportfolio von AMC passen hervorragend zu uns. Die Kombination mit der effizienten Lieferkette und dem Vertriebsnetz von UPM Raflatac wird weiteres Wachstum ermöglichen. Wir freuen uns darauf, unseren bestehenden und neuen Kunden ein stärkeres Produktportfolio anbieten zu können“, sagt Antti Jääskeläinen, Executive Vice President, UPM Raflatac.

„Wir freuen uns, dass AMC innerhalb der UPM Raflatac-Familie weiter wächst. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir durch die Kombination unseres Wissens und unserer Fähigkeiten mit der Erfahrung von UPM Raflatac unseren Kunden noch stärkere Vorteile und unseren Mitarbeitern eine erfolgreiche Zukunft bieten können“, sagen Wolfgang Leichner und Thomas Schwerdtfeger, Aktionäre und Verwaltungsräte der AMC AG.

stats