Mit funktionaler Peel-Folien-Versiegelung: Sa...
Mit funktionaler Peel-Folien-Versiegelung

Saier präsentiert neue Gebinde

Bei den neuen ERA- sowie EVK-Eimern von Saier Verpackungen begünstigt eine zum Patent angemeldete Siegelrandgeometrie eine vollständig lunkerfreie und damit dichte Versiegelung für hohen Füllgutschutz.

Die neue Siegelrandgeometrie erlaubt zudem spürbar kürzere Versiegelungszeiten während der Befüllung als bei vergleichbaren Kunststoffgebinden. Die optimierte Eimer-Geometrie des ERA 0500 P U40 ermöglicht eine bis zu 30 % günstigere Raumausnutzung von leeren und vollen Gebinden auf Europaletten sowie in Abfüllmagazinen und ermöglicht damit besonders effiziente Inbound- und Outbound-Logistikprozesse.

Durch schnelle Versiegelung, sauberes Öffnen, optimierte Restentleerbarkeit und eine leichte Reinigung eignet sich der EVK 0400 P G75 vor allem für die Lebensmittelbranche. Durch ihre Formgebung passt die Verpackung nicht nur auf eine Europalette sondern auch in die weit verbreitete E2-Stapelkiste.

Nicht nur beide Gebinde, sondern das komplette Produktsortiment der Saier Verpackungstechnik ist mit dem Gütesiegel „Made for Recycling“ nach der Methodik des Bifa Umweltinstituts und des Fraunhofer-Instituts durch die Interseroh Dienstleistungs GmbH ausgezeichnet und als 100% recyclingfähig zertifiziert worden.

stats