Estal : Stellt Corkcoal vor
Estal

Stellt Corkcoal vor

Die Kollektion besteht aus drei Modellen: Sharp, Barrel und Cornice, in zwei Größen: 21,5 und 18,5 mm.

Estal unterstreicht eigenen Angaben zufolge seine Führungsposition mit der weltweiten Einführung von Corkcoal, einem Verschluss, der sich durch die Kombination von Kork und Aktivkohle auszeichnet und eine Reduzierung der industriellen Prozesse und des CO2-Fußabdrucks sowie verbesserte organoleptische Ergebnisse ermögliche. All dies mache ihn zu einem Beispiel für Nachhaltigkeit und Design, das sich besonders für Brennereien eignet.

Vorgestellt wurde die Neuheit auf der ProWein 2022, der internationalen Leitmesse für die Wein- und Brennereibranche.

Corkcoal ist die Innovation, die Teil der "Wild"- Welt von Estal wird, einer Kollektion, die sich durch ein gewagtes, authentisches Design, Respekt für die Natur und beispielhafte Nachhaltigkeit auszeichnet, heißt es. Teil dieses Universums sind bereits die Wild Glass-Kollektion aus 100 % recycelten Glasflaschen sowie die Texturen und speziellen Flaschenhälse der Wildly Crafted-Kollektion.

Bei der Herstellung herkömmlicher mikrogranulierter Korken kommen komplexe industrielle Verfahren zum Einsatz, die zu einem hohen Verbrauch von Wasser, Energie und Chemikalien führen. Ziel ist es, unerwünschte Eigenschaften - Geschmack, Geruch, Farbe etc. - aus dem Korken zu entfernen. Corkcoal kombiniert zwei Materialien: Kork und Aktivkohle. Letztere absorbiert und neutralisiert auf natürliche Weise unerwünschte Stoffe im Kork, wobei er Farb- und Größenunterschiede der Mikrokügelchen akzeptiert und integriert.

Corkcoal sei daher unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit einzigartig, weil es Rückstände und Rohstoffabfälle reduziere, ohne die Qualität zu beeinträchtigen; weil industrielle Korkwaschprozesse reduziert und keine chemischen Bleichmittel verwendet werden, weshalb der Kohlenstoff-Fußabdruck geringer wird. Darüber hinaus beschleunigt die Aktivkohle den biologischen Abbauprozess des Verschlusses. Im Vergleich zu anderen Verschlüssen bietet Corkcoal dank seiner Materialien eine geringere Übertragung von Aromen auf das Produkt, und da es neutral ist, habe es auch bessere organoleptische Eigenschaften.

Die Corkcoal-Kollektion besteht aus drei Modellen: Sharp, Barrel und Cornice, in zwei Größen: 21,5 und 18,5 mm. Ihr Design mache sie perfekt für Spirituosen. Die Kohle ist ein Schlüsselelement bei der Herstellung von Wein und Spirituosen, und die Verwendung eines Verschlusses mit diesem Material verleihe diesen Flaschen Authentizität. 



 

stats