Bobst: Die erste 3 in 1 Flachbettstanze ist i...
Bobst

Die erste 3 in 1 Flachbettstanze ist in Produktion

Die Mastercut 1.65 – sie ist das Flaggschiff der Flachbettstanzen von Bobst – kann jetzt an Hersteller von Faltschachteln und von Verpackungen aus Wellpappe in aller Welt geliefert werden.

Die Flachbettstanze wurde speziell für die Verarbeitung kaschierter Materialien entwickelt, was sie auf dem Markt einzigartig macht. Sie stanzt gleichermaßen gut schwere Wellpappe und Kartonmaterialien, weshalb sie für alle Arten von Aufträgen geeignet ist. Ihre Werkzeugkompatibilität und ihr außergewöhnlich hoher Automatisierungsgrad garantieren bei Materialwechseln kürzeste Stillstandszeiten.

Marco Lideo, bei Bobst Product Line Director für Stanzen, Prägefoliendruckmaschinen und Postprint-Flexodruckmaschinen: „Die Entwicklung dieser Maschine ist das Ergebnis intensiver Zusammenarbeit mit einigen der erfahrensten Fachleute der Verpackungswelt. Indem wir sie befragten, welche Anforderungen sie an eine Flachbettstanze stellen, bekamen wir das Feedback für eine einzigartige Maschine, die viele Materialien verarbeiten kann und gleichzeitig ein hohes Maß an Produktivität und unübertroffene Produktionsqualität bietet. Die Mastercut 1.65 deckt alle diese Anforderungen ab.“

Die Flachbettstanze verarbeitet sowohl robuste als auch empfindliche Materialien – angefangen bei Vollpappe mit 300 g/m2 Flächengewicht bis hin zu 7 mm starker kaschierter BC-Doppelwelle. Und das bei Geschwindigkeiten bis 7.000 Bogen pro Stunde. Zudem ermöglicht ihre hohe Stanzkraft auch bei komplexen Schachteldesigns eine äußerst präzise und hervorragende Stanzqualität. 

„Bei der Mastercut 1.65 haben wir Werkzeuge und Technik kombiniert, die unsere Vision für die Zukunft der Verpackungsindustrie hinsichtlich Automatisierung, Vernetzung und Nachhaltigkeit widerspiegeln und unterstützen. Darüber hinaus ist sie so gebaut, dass Verpackungshersteller mit ihr auf lange Sicht gewinnbringend produzieren können“, so Lideo.

Das neu gestaltete Bogenanlegersystem Smart Feeder 3 bietet bei allen Materialarten einen reibungslosen Bogeneinzug und damit eine zuverlässige Produktion - unterstützt von integrierten Saugeinheiten. Für die schonende Verarbeitung von Materialien mit Bogenverzug wurde ein Zuführtisch mit spezieller Pressvorrichtung entwickelt. Die schonende und präzise Zuführung minimiert Produktionsunterbrechungen und stellt eine einwandfreie Qualität der Zuschnitte sicher.

Das Registersystem Power Register richtet die Bogen kontaktlos aus. Das optische Register liest Druckmarken wahlweise von oben oder von unten sowie an den Seiten- oder Vorderkanten. Das ermöglicht Flexibilität im Layout und bei der Materialauswahl. Die ausgerichteten Bogen laufen in verriegelte Greiferstangen, die exakte Stanzungen sicherstellen.

stats