Plattform für Wissenstransfer wird fortgesetzt
Henkel Sustainability Days gehen in die zweite Runde

28.07.2021 Nach dem erfolgreichen Debüt des Sustainability Forums im Jahr 2020 wird Henkel Adhesive Technologies die Veranstaltung unter dem neuen Namen Sustainability Days im November fortführen und erweitern.

Das Henkel Adhesives Forum bietet rund um die Uhr Zugang zu Webinaren, Whitepaper und Live-Interaktion und behandelt Themen wie Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft, Gesundheit, Sicherheit.
© Foto: Henkel
Das Henkel Adhesives Forum bietet rund um die Uhr Zugang zu Webinaren, Whitepaper und Live-Interaktion und behandelt Themen wie Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft, Gesundheit, Sicherheit.

Mit der Zusammenführung der gesamten Wertschöpfungskette im Bereich Verpackungen und Konsumgüter hat Henkel mit der letztjährigen Veranstaltung eine starke Plattform für den Wissenstransfer und die Vernetzung innerhalb der Branche geschaffen. Da die Branche vor ständig neuen Entwicklungen und Herausforderungen steht, wird Henkel mit seinen Partnern erneut eine Plattform für Diskussionen und Lösungen für aktuelle und kommende Themen bieten — von Kreislaufwirtschaft und Energieeinsparung bis hin zu Gesundheit, Sicherheit und vielem mehr. Zu den Industriefeldern gehören in diesem Jahr die Bereiche Endverpackung/Etikettierung, flexible Verpackungen, Papierlösungen, Klebebänder und Etiketten – und zum ersten Mal auch der Bereich persönliche Hygiene.

Henkel lädt alle Stakeholder der Verpackungs- und Konsumgüterindustrie herzlich zu den Sustainability Days 2021 vom 16. bis 18. November ein. Neben den Vorträgen und Live-Frage-Antwort-Sessions mit versierten Experten im Auditorium bietet die Plattform eine virtuelle Messeausstellung mit eigenen Ständen sowie einen Meeting Point zum Netzwerken oder für individuelle Gespräche und eine Mediathek mit Webinar-Aufzeichnungen.

Wie im letzten Jahr ist die Teilnahme kostenlos. Mehr Informationen finden Sie hier.

stats