Übernahme steht an
Graphic Packaging holt sich AR Packaging

14.05.2021 CVC Capital Partners und Graphic Packaging haben sich geeinigt: Graphic Packaging wird die AR Packaging Group AB für rund 1,45 Milliarden US-Dollar in bar übernehmen, vorbehaltlich der üblichen Anpassungen.

© Foto: AR Packaging

Es werde erwartet, dass die geplante Übernahme von AR Packaging einen Jahresumsatz von 1,1 Milliarden US-Dollar und ein jährliches bereinigtes EBITDA von 160 Millionen US-Dollar einbringen wird. Der Zusammenschluss soll über einen Zeitraum von 36 Monaten nach Abschluss der Transaktion zu Synergien in Höhe von insgesamt 40 Millionen US-Dollar führen.

Michael Doss, Präsident und CEO von Graphic Packaging: „AR Packaging ist führend auf dem attraktiven und wachsenden Markt für nachhaltige Verpackungen in Europa. Die Übernahme von AR Packaging wird zu bedeutenden Wertschöpfungsmöglichkeiten für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und unsere Aktionäre führen, da wir zwei führende Anbieter von faserbasierten Konsumverpackungslösungen mit einer langen Geschichte der Innovation und des kreativen Verpackungsdesigns zusammenbringen. Die große Präsenz der 25 Verarbeitungsbetriebe von AR Packaging in Ost- und Westeuropa bietet erhebliche Größen- und Kosteneffizienzvorteile und stärkt unsere gemeinsame Präsenz und Fähigkeit, Kunden in ganz Europa und weltweit zu bedienen.“

Harald Schulz, Präsident und CEO von AR Packaging: „Ich bin stolz auf die Fortschritte, die wir bei der Festlegung einer klaren Strategie und dem Aufbau von AR Packaging zu einem angesehenen Anbieter von Verpackungslösungen gemacht haben. Ich möchte CVC für ihre Unterstützung bei diesen Bemühungen in den letzten fünf Jahren danken. Der gemeinsame Ansatz von Graphic Packaging in Bezug auf Kundenservice und der starke Fokus auf die Bereitstellung innovativer, nachhaltiger Lösungen deckt sich eng mit der Art und Weise, wie wir unser eigenes Geschäft betreiben, was sie zu einem idealen Partner macht. Die Fähigkeit, die vorteilhafte Integration der Wertschöpfungskette zu nutzen, von der Kartonherstellung bis zur Kartonverarbeitung, bietet erweiterte Möglichkeiten, unseren Kunden nachhaltig optimierte Lösungen anzubieten. Unser Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Graphic Packaging, um der weltweit führende Anbieter von nachhaltigen Verpackungslösungen auf Faserbasis zu werden.“

stats