Felix Schoeller Group
Das BoE in neuer Formation

28.02.2022 Die Felix Schoeller Group gibt zwei Personaländerungen in ihrem Board of Executives (BoE) bekannt. Yong Li Gao wurde in seiner Funktion als Vice CEO APA in das BoE des Spezialpapierherstellers bestellt.

Yong Li Gao ist neuer Vice CEO APA der Felix Schoeller Group.
© Foto: Felix Schoeller
Yong Li Gao ist neuer Vice CEO APA der Felix Schoeller Group.

Er folgt damit auf Peter Cornelißen, der zum Jahreswechsel in den Ruhestand getreten ist.

Stephan Igel, Chief Sales Officer EMEA der Felix Schoeller Group, hat das Unternehmen aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung verlassen. Stephan Igel war seit dem Jahr 1992 in mehreren Funktionen für die Gruppe tätig. Zuletzt verantwortete er seit dem Jahr 2020 aus dem BoE heraus den Gesamtvertrieb EMEA sowie den Einkauf der Gruppe.

„Als Mitglied der Geschäftsführung hatte Stephan Igel maßgeblichen Anteil an der erfolgreichen Internationalisierung der Gruppe und am strategischen Ausbau unseres Dekorgeschäfts. Für seine Leistung danken wir ihm außerordentlich. Wir bedauern sein Ausscheiden und wünschen ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute“, so Hans-Christoph Gallenkamp, CEO der Felix Schoeller Group. Die Aufgaben von Stephan Igel werden vorerst innerhalb der Geschäftsleitung neu verteilt.

Die Felix Schoeller Group hat Yong Li Gao mit Wirkung zum 1. Januar 2022 zum neuen Mitglied des BoE ernannt. In seiner Funktion als Vice Chief Executive Officer APA (Vice CEO APA) trägt Yong Li Gao die Regionalverantwortung für das Unternehmen in der Region Asia Pacific und hier speziell China. Herr Li Gao tritt im BoE die Nachfolge von Peter Cornelißen an.

Peter Cornelißen war seit dem Jahr 2002 für den weltweit agierenden Spezialpapierhersteller tätig. Von 2002 bis 2017 war er Chief Financial Officer (CFO) und Geschäftsführer der Felix Schoeller Group. Zum Jahr 2018 ging Peter Cornelißen für das Unternehmen nach China, um als Mitglied im Board of Directors (BoD) und in der Rolle des BoD Advisors maßgeblich das Joint Venture Winbon Schoeller New Materials Co., Ltd mitaufzubauen. Nach seinem Ausscheiden aus dem BoE der Felix Schoeller Group wird Peter Cornelißen bis auf weiteres beratend und unterstützend für die Weiterentwicklung des Joint Ventures Winbon Schoeller New Materials tätig sein.

Der 53-jährige Yong Li Gao ist seit dem 1. September 2020 bei der Felix Schoeller Group. Zunächst war er als Deputy Vice CEO APA tätig, bevor er zum 1. Januar 2021 als Chief Representative die Leitung des Vertriebsbüros in Shanghai übernahm. Zum 1. April 2021 wurde Yong Li Gao die Rolle des Vice CEO APA übertragen. Zum 1. Januar 2022 erfolgte die Bestellung in das BOE der Felix Scholler Group.

„Wir freuen uns sehr, Yong Li Gao als neues Mitglied des BoEs der Felix Schoeller Group begrüßen zu dürfen“, erklärt Hans-Christoph Gallenkamp. „Yong Li Gao verfügt über langjährige operative und strategische Erfahrungen im internationalen Industrieumfeld. Seine Expertise wird nachhaltig zum Ausbau unserer Geschäftsaktivitäten in Asien und vor allem in China beitragen.“

Das BoE der Felix Schoeller Group besteht nun aus Hans-Christoph Gallenkamp (CEO/CSO), Georg Haggenmüller (COO), Matthias Breimhorst (CFO), Michael Szidat (CEO NA) und Yong Li Gao (CEO APA).

stats