Siegwerk
Stärkt sein Italien-Geschäft

02.05.2022 Mit der Übernahme des Druckfarbenherstellers La Sorgente Spa baut Siegwerk sein Inlandsgeschäft in Italien weiter aus.

Siegwerk: „Über finanzielle Details Stillschweigen vereinbart.“
© Foto: Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA
Siegwerk: „Über finanzielle Details Stillschweigen vereinbart.“

Die Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA, einer der international führenden Anbieter von Druckfarben für Verpackungsanwendungen und Etiketten, hat einen Vertrag zum Kauf des italienischen Druckfarbenherstellers La Sorgente Spa unterzeichnet. Das Familienunternehmen mit Sitz in Poppi (Arezzo), Italien, stellt hochwertige, wasserbasierte Flexodruckfarben für Papier- und Kartonanwendungen sowie lösemittelbasierte Druckfarben für flexible Verpackungen her. Das 1929 gegründete Unternehmen ist heute einer der wichtigsten Druckfarbenlieferanten für den Flexodruck in Italien.

Mit dieser Akquisition baue Siegwerk sein Produktportfolio für Verpackungsdrucker weiter aus und stärkt gleichzeitig seine lokale Präsenz auf dem italienischen Markt. „La Sorgente Spa ist ein etablierter Druckfarbenspezialist für Papier und Karton sowie für flexible Verpackungen und genießt in Italien einen guten Ruf. Seine Farblösungen passen perfekt in unser Produktportfolio", sagt Dirk Weißenfeldt, Vice President Flexible Packaging EMEA bei Siegwerk. Der Kauf ermöglicht es Siegwerk, seine Präsenz in Italien deutlich auszubauen und gleichzeitig die Infrastruktur und die Belegschaft zu erweitern, um weiter zu wachsen.

„Keine Beeinträchtigungen für die derzeitigen Kunden“

Die Vereinbarung umfasst die Übertragung des gesamten technischen Know-hows, des Produktportfolios und der Produktionsanlagen von La Sorgente Spa. Siegwerk wird weiterhin am Produktionsstandort in Poppi produzieren und Kunden bedienen. Als Mitglied der Siegwerk-Familie wird La Sorgente Spa ein eigenständiges Unternehmen bleiben, das seine eigenen Marken- und Produktnamen beibehält. „Durch die Integration der übernommenen Produkte in das Siegwerk-Farbenangebot können die Kunden von einem umfassenderen Produktportfolio und einer größeren technologischen Kompetenz profitieren", so Christopher van Laack, Vice President Paper & Board EMEA and Liquid Food Packaging bei Siegwerk. Beide Unternehmen werden eng zusammenarbeiten, um eine reibungslose Integration der Geschäfte zu gewährleisten, ohne dass es zu Beeinträchtigungen für die derzeitigen Kunden beider Unternehmen kommt, heißt es.

„Wir freuen uns, dass wir mit Siegwerk einen großartigen Partner und neuen Eigentümer für unser Unternehmen gefunden haben. Siegwerk wird unsere Druckfarben in eine wesentlich größere Organisation integrieren und so unsere aktuellen Produkte auf dem Weltmarkt voranbringen", sagt Mario Magni, Inhaber und Geschäftsführer von La Sorgente Spa. Nach Abschluss der Transaktion wird die Familie weiterhin als Managementteam für das derzeitige italienische Unternehmen fungieren.

Die Übernahme von La Sorgente Spa folgt auf andere strategische Investitionen, die Siegwerk in den letzten Jahren bereits getätigt hat, um seine Position als Komplettanbieter von Druckfarben für den Verpackungsmarkt zu stärken.

Über finanzielle Details haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.




 

stats