MM Kotkamills
Erneuter Umbau gemeinsam mit Bellmer

04.05.2022 MM Kotkamills betreibt am integrierten Standort in Kotka (Südfinnland) zwei Karton-/Papiermaschinen.

Bellmer: „Komplett neue Pressenpartie.“
© Foto: Bellmer
Bellmer: „Komplett neue Pressenpartie.“

Durch die Übernahme der finnischen Kotkamills Group Oyj baute MM Karton seine Position auf dem Markt für Frischfaserkarton (FBB) und Food Service Board (FSB) aus und ergänzte die etablierte Marktposition bei Recyclingkarton, heißt es.

MM Kotkamills betreibt am integrierten Standort in Kotka (Südfinnland) zwei Karton-/Papiermaschinen. Die FBB/FSB-Kartonmaschine BM2 wurde nach einer Investition von mehr als 180 Mio. EUR vor ein paar Jahren 2016 gemeinsam mit Bellmer modernisiert. Die Maschine PM1 für Saturated Kraft Paper/Imprägnierpapier mit 170.000 t Kapazität wird nun – wieder gemeinsam mit Bellmer – umgebaut.

Der Lieferumfang beinhaltet eine komplett neue Pressenpartie inklusive einer TurboPress Schuhpresse. Die Vortrockenpartie wird umgestaltet; neue Pulper ergänzen das Projekt, genau wie die Reduzierung des Dampf- und Kondensatverbrauchs.

MM Kotkamills ist den Angaben zufolge der führende Anbieter von gesättigten Papieren, die zum Beispiel in der Laminatproduktion verwendet werden. Die Investition wird die Produktion um 15.000 t/a erweitern.




 

stats