Übernahme in Dänemark
Schur Labels und Interket bündeln Aktivitäten

24.02.2021 Die Schur Group und die Interket Group legen ihre dänischen Etikettenaktivitäten in einem Unternehmen unter der Marke und dem Eigentum von Schur Labels A/S zusammen.

Von links nach rechts: Johan Schur, Carl E. Parkander, Kirsten Olesen, Hans Schur, Hans Christian Schur
© Foto: Schur Labels
Von links nach rechts: Johan Schur, Carl E. Parkander, Kirsten Olesen, Hans Schur, Hans Christian Schur

Die Interket Group wird ihr operatives Geschäft und ihre Vermögenswerte innerhalb Dänemarks veräußern, während Interket A/S die Holdinggesellschaft für die Interket Group bleiben wird.

„Der dänische Markt ist ein begrenzter Teil der Interket Gruppe und wir haben seit einiger Zeit verschiedene Optionen evaluiert, um unsere Position zu stärken, einschließlich der jüngsten Investitionen in eine digitale Druckplattform. Als sich diese Gelegenheit ergab, sahen wir sofort die industrielle Logik und das Potenzial in der Zusammenlegung der beiden Unternehmen, wodurch ein neuer starker Wettbewerber auf dem dänischen Etikettenmarkt mit Sitz in Horsens entsteht", so der CEO der Gruppe, Carl Parkander.

Dies wird es der Interket Gruppe ermöglichen, sich noch stärker auf ihre strategischeren Märkte in den Niederlanden, Großbritannien, Deutschland, Schweden und Frankreich zu konzentrieren, wo derzeit mehrere interessante Projekte laufen.

Auch der CEO der Schur International Holding, Hans Schur, freut sich sehr über die Übernahme: "Seit 2019 gehört die Produktion von Etiketten zu unserem Portfolio und wir haben große Synergien mit den anderen Aktivitäten in unserer Gruppe entdeckt. Der Zusammenschluss von Schur Labels mit Interket Dänemark ist eine einzigartige Gelegenheit für uns, die beiden Unternehmen in einer neuen Anlage auf dem Gelände von Schur Technology in Horsens mit modernster Produktionstechnologie zu vereinen - Schur Labels wird einer der größten Akteure auf dem dänischen Etikettenmarkt werden. Die Tatsache, dass Schur und Interket auch in Bezug auf Werte, Service und Qualität zueinander passen, macht es nur noch besser".

stats