Mitsubishi HiTec Paper
Erhöht Preise für Spezialpapiersortiment

02.11.2021 Mitsubishi HiTecPaper, Bielefeld, sieht sich gezwungen, Preiserhöhungen von bis zu 14 % für Lieferungen ab dem 1. Januar 2022 für das gesamte Sortiment an Spezialpapieren (thermoscript, jetscript, giroform, supercote, barricote) durchzuführen.

Mitsubishi HiTecPaper: „Unaufhaltsam steigende Kosten für Energie.“
© Foto: IMAGO / blickwinkel
Mitsubishi HiTecPaper: „Unaufhaltsam steigende Kosten für Energie.“

Die Preiserhöhungen seien aufgrund der unaufhaltsam steigenden Kosten für Energie, Chemikalien und Logistik unumgänglich. Kunden werden durch das Mitsubishi Vertriebsteam direkt kontaktiert.

Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH ist eine deutsche Tochter von Mitsubishi Paper Mills Ltd., Japan, einem der führenden Spezialpapierhersteller weltweit. Mit zirka 770 Beschäftigten werden an den traditionsreichen Standorten Bielefeld und Flensburg hochqualitative Thermo-, Inkjet-, Selbstdurchschreibe-, Etiketten- und Barrierepapiere für flexible Verpackungen produziert.


 

stats