FachPack 2019
Wentus Kunststoff: Weniger ist wirklich mehr – Skinfolie Wentopro Skintight 15 L

30.07.2019 Längere Frische und Haltbarkeit für Lebensmittel, extreme Materialbelastbarkeit, weniger Verpackungsabfall: Die Wentus Kunststoff GmbH aus Höxter produziert und vertreibt zukunftsfähige Materiallösungen für moderne Verpackungsanforderungen.

Wentopro Skintight 15 L am Beispiel Trayskin. Bis zu 40°C niedrigere Siegeltemperatur, hoher Glanz, produktschonend und beste Maschinengängigkeit.
© Foto: Wentus Kunststoff
Wentopro Skintight 15 L am Beispiel Trayskin. Bis zu 40°C niedrigere Siegeltemperatur, hoher Glanz, produktschonend und beste Maschinengängigkeit.

Das umfangreiche Foliensortiment steht für Produkte, die dem Lebensmittelverderb entgegenwirken und mit dem wachsenden ökologischen Bewusstsein von Handel und Verbrauchern einhergehen. Ein Paradebeispiel: die niedrigsiegelnde Skinfolie Wentopro Skintight 15 L, die Wentus unter anderem auf der FachPack 2019 im September in Nürnberg präsentiert.

 

Wentopro Skintight 15 L: Spitzenreiter im sparsamen Material- und Energieeinsatz

Mit einem der innovativen Produkte von Wentus ist weniger noch mehr: bei einem Einsatz von Wentopro Skintight 15 L ist es möglich im Vergleich zu herkömmlichen Skinfolien bis zu 20 Prozent Material einzusparen. Wentopro Skintight 15 L ist extrem strapazierfähig und weist eine ausgezeichnete Durchstoßfestigkeit auf. Damit lässt sich die Folie auch für Produkte mit scharfkantigen Bestandteilen wie Knochen einsetzen. Wentopro Skintight 15 L kann im Tiefzieh- oder Trayseal-Verpackungsprozess verarbeitet werden und siegelt zuverlässig gegen alle gängigen Materialien wie APET/PE, CPET/PE, PP/PE, PVC/PE oder PS/PE. Ihr hoher Glanz und ihre exzellente Kontakttransparenz bringen attraktive Verpackungen hervor, die am POS für Aufmerksamkeit sorgen. Besonderes Plus: Wentopro Skintight 15 L punktet deutlich im Hinblick auf mehr Nachhaltigkeit – nicht nur durch den ressourcenschonenden Materialeinsatz. Die Folie wird höchst energiesparend verarbeitet, denn gegenüber vergleichbaren Folien ist hierfür eine um bis zu 40°C reduzierte Siegeltemperatur ausreichend, um eine zuverlässige Versiegelung zu erzielen. Burkhard Meyer, Sales Director Wentus, erklärt: „Unsere Wentopro Skintight 15 L weist nicht nur eine besonders schonende Verarbeitung für das zu verpackende Lebensmittel auf, sondern verringert zudem die benötigte Strommenge der Verpackungsanlagen. Zusätzlich wirkt sich die minimierte Verarbeitungstemperatur verschleißarm auf Gummidichtungen und Teflonbänder aus, wodurch sich Wartungsintervalle vergrößern können – wir bezeichnen die Folie mit Stolz als besonders maintenance-friendly.“

 

Große Auswahl für alle Anwendungen: Die Wentopro Skintight Range

Die Wentopro Skintight Range steht für ein Folien-Sortiment, das durch eine der besten Barriereeigenschaften am Markt überzeugt. Die Folien schützen das Packgut optimal vor äußeren Einflüssen und erzielen verbesserte Produkthaltbarkeiten, die einem vorzeitigen Verderb vorbeugen. Die innovativen Skinfolien legen sich wie eine Haut spannungsfrei um das Produkt und umschließen sicher auch scharfkantige Bestandteile wie Knochen, Gräten oder Schalen. Durch die feste Flächenversiegelung verhindern sie einen Saftaustritt des Inhalts. Damit sind sie ideal geeignet für frische, gefrorene und verarbeitete Produkte.

 

Zeitgemäße Anforderungen – moderne Lösungen

In Europa landen jedes Jahr rund 90 Millionen Tonnen Lebensmittel im Abfall. Einiges davon stammt direkt aus den Regalen der Supermärkte. Während flexible Kunststoffverpackungen entgegen der allgemeinen Annahme für nur 0,1 Prozent des jährlichen CO2-Ausstoßes verantwortlich sind, kommt der Lebensmittelverschwendung ein erheblicher Anteil an der jährlichen CO2-Bilanz zu (Quelle: IK 2017). Wentus entwickelt moderne Verpackungslösungen, die dem entgegenwirken. Das umfangreiche Portfolio des Folienspezialisten umfasst hochwertige, leistungsfähige Produkte für unterschiedlichste Anwendungen, die einen maximalen Produktschutz zum Ziel haben. Gleichzeitig wird deren Materialeinsatz für eine verbesserte Ressourcenschonung immer weiter verringert. Zum Wentus Programm gehören z. B. Einstoffverpackungen aus Verbundlaminaten wie Mono-PET, Mono-PE und Mono-PP mit einer zertifizierten Recyclingfähigkeit von über 96 Prozent, Hochbarrierefolien, hochtransparente Polypropylen-Gießfolien, Blasfolien mit speziellen Öffnungs- und Verschlussfunktionen sowie biologisch abbaubare Folien. Ein Highlight sind die hochleistungsfähigen Skinfolien der Wentopro Skintight Range, die besonders proteinhaltigen Lebensmitteln wie Fisch und Fleisch maximalen Schutz und damit eine verlängerte Lebensdauer bieten.

 

Innovative Neuentwicklungen auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung

Mit einem innovativen Portfolio auf Basis von mehr als fünf Jahrzehnten Erfahrung in der Kunststoffherstellung, steht Wentus für zukunftsweisende Materiallösungen. Eine komplette in-house-Produktionskette gewährleistet die erstklassige Qualität sämtlicher Produkte aus dem Wentus Sortiment. Zeitgemäße Anforderungen stehen dabei ganz im Fokus der Forschung und Entwicklung. So leistet der Folienspezialist mit modernen Lösungen, die sich durch Ressourceneinsparung, optimalen Produktschutz und hohe Recyclingfähigkeit auszeichnen, einen entscheidenden Beitrag zum nachhaltigen und wertschätzenden Umgang mit wertvollen Lebensmitteln.

 

Wentus Kunststoff auf der FachPack 2019: Halle 7, Stand 353

stats