Axium Packaging
Neue Produktionsstätte bezogen

28.02.2022 Axium Packaging, Spezialist für Kunststoffverpackungen, hat seine neue Produktionsstätte in Saint-Etienne/Frankreich bezogen.

Axium Packaging: Mehr als 175 Mitarbeiter am neuen Standort.
© Foto: Axium Packaging
Axium Packaging: Mehr als 175 Mitarbeiter am neuen Standort.

Axium Packaging, spezialisiert auf die Herstellung von Tiegeln, Flaschen und Verschlüssen aus PET, recyceltem und biobasiertem PET & PP, PCR PP für den Körperpflege- und Lebensmittelmarkt, hat die Einrichtung  seines  Hauptsitzes  und  seiner  Tochtergesellschaften  Acti  Pack  und  Loire  Plastic Industrie in seinem neuen Werk in Saint-Etienne abgeschlossen.

Nach dem Erwerb eines kürzlich errichteten Industriegebäudes von 22.000 qm im 1. Halbjahr 2021 wurde das Werk reorganisiert, um die Inbetriebnahme des Hauptsitzes von Axium Packaging sowie der Produktionsanlagen  von  Acti  Pack,  Produzent  von  PET- und  R-PET-Flaschen  und -Tiegeln, und  von Loire  Plastic  Industrie,  spezialisiert  auf  Kunststoffspritzguss  von  Boxen  und  Verschlüssen,  zu ermöglichen.

Der Standort beschäftigt heute mehr als 175 Mitarbeiter. Das  Projekt  entsprach  einem  Gesamtinvestment  von  16 Millionen Euro. Nach einer Übergangszeit, um den Umzug der Unternehmen unter bestmöglichen Bedingungen zu ermöglichen, haben die Firmen ihre  Anlagen wieder  in Produktion  genommen, um die Lieferungen der Produkte an ihre Kunden umgehend wieder zu gewährleisten.



 

stats