Kühne Gewürzgurken
Im modernen Verpackungs-Look

10.09.2021 Vor fast 300 Jahren wurde die Firma Kühne gegründet und seit 1903 sind die eingelegten Gurken der Marke fester Bestandteil deutscher Vorratsschränke.

Kühne: „Mehr Klarheit und Modernität.“
© Foto: HAJOK Design
Kühne: „Mehr Klarheit und Modernität.“

Um dem Verpackungsdesign mehr Klarheit und Modernität zu verleihen, beauftragte das Familienunternehmen die Hamburger Agentur HAJOK Design. Der neue Auftritt besticht durch ein reduziertes, einheitliches und deutlich jüngeres Design.

HAJOK überzeugte mit frischen Ideen und auch die Marktforschung bestätigte das Designkonzept. Ziel war es, im Verkaufsregal stärker aufzufallen und trotzdem die Wiedererkennbarkeit zu gewährleisten. Auch sollte der Look modern und natürlich sein, um eine jüngere Käuferschaft von der Qualität der eingelegten Gurken zu überzeugen.

„Die Zusammenarbeit mit HAJOK Design habe ich als sehr angenehm empfunden. Wir fanden es klasse, dass das Team mit uns gemeinsam durch die Konsumentenbrille geschaut hat und bei unseren Consumer Connects aktiv dabei war. Das Resultat spricht für sich: Das neue Design gewinnt an Klarheit und überzeugt mit modernem Look & Feel sowie optimiertem Shelf Impact,“ so Helen Freund, Product Manager bei Kühne.

Plakative Schrift

Für eine stringente Blickführung wurde die Informationshierarchie verändert, denn die ist ausschlaggebend für die Kaufentscheidung. Im Fokus steht nun in plakativer Schrift der Produktname, darunter die Sorten in klaren Farbcodes. Den 31 verschiedenen Produkten wurde so ein unverwechselbares Verpackungsdesign verliehen, dass durch Klarheit und Nahbarkeit im Regal überzeugt.

„Bei einem All-time-Klassiker muss man sensibel vorgehen, um das Design ins Hier und Heute zu übersetzen. Eine spannende Aufgabe, die wir erfolgreich im engen Austausch mit unserem Kunden und der Zielgruppe gelöst haben“, sagt Jannika Plaas, Design Direktorin bei HAJOK.

Kühne

Das 1722 gegründete Familienunternehmen Carl Kühne KG, mit Sitz in Hamburg, ist über die Grenzen Deutschlands bekannt für hohe Qualität, innovative Rezepturen und den unverwechselbar fein-würzigen Geschmack ihrer Produkte. 1903 brachte Kühne die erste eingelegte Gewürzgurke auf den Markt. Mittlerweile umfasst das Portfolio 31 verschiedene Sorten, für die die handverlesenen Gurken aus Vertragsanbau erntefrisch eingelegt werden.

 

stats