FachPack 2019
Präsentation umweltfreundlicher Versandlösungen

08.08.2019 Die Drei V GmbH, einer der führenden Hersteller von selbstklebenden Versandverpackungen aus Voll- und Wellpappe sowie von Folienfixier- und Membranverpackungen mit Sitz in Kirchheim-Heimstetten, präsentiert auf der diesjährigen FachPack vom 24. bis 26. September 2019 in Nürnberg ihr umfassendes Portfolio an umweltfreundlichen Versandlösungen. Zudem ist die Drei V GmbH Kooperationspartner des 2. bevh Verpackungstages am 26. September 2019.

Papierbasierte Spannverpackung Paperflex
© Foto: Drei V GmbH
Papierbasierte Spannverpackung Paperflex

Versandlösungen für Onlineshops und Internethandel

Ob Druckerzeugnisse, Kosmetik, Textilien oder Elektronikartikel – speziell für den E-Commerce entwickelte Drei V Onlineversandlösungen bieten einen umfassenden Produktschutz, reduzieren deutlich Material-, Lager- und Portokosten und sparen Zeit im Verpackungsprozess. Nur so können marktübliche Lieferzeiten von maximal 48 Stunden von der Bestellung bis zur Auslieferung kosteneffizient geleistet werden. Mit den Modellen Packfix, Packbox, Quattropac, Smallfix, Multiwell, Gigafix, Toppac und Suprawell bietet das Drei V Verpackungssortiment immer die ideale Lösung für den Versandhandel. Dabei können die Kunden von Drei V auf eine Vielzahl von Produkten zurückgreifen, die speziell für den günstigen Versand per Warenpost oder Warensendung geeignet sind.
 

Fixierverpackungen – sicherer Schutz vor Beschädigungen

Die Drei V Folienfixierverpackungen Multisnap, Quicksnap und Easysnap, Lapsnap und Minipac sind Verpackungslösungen für den Transport sensibler Güter. Die äußerst stabilen Schnellverpackungen fixieren dank einer Spezialfolie das Packgut sicher und schützen es vor Stößen und Vibrationen. Das dehnfähige und nahezu reißfeste Fixierelement aus Polyethylen bzw. Polyurethan macht den Einsatz weiterer Füllmaterialen überflüssig, wodurch bereits ein maßgeblicher Anteil an Primärrohstoffen eingespart und ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet wird.
Neuheit im Drei V Portfolio sind rein papierbasierte Fixier- und Spannverpackungen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um die negativen Auswirkungen von Plastik entwickelte Drei V 2018 die beiden Einstoffverpackungen Safebox (Gewinner Deutscher Verpackungspreis 2018 und WorldStar 2019) und Papersnap: Die beiden Varianten kommen gänzlich ohne Folie als Fixierelement aus. Ganz neu auf dem Markt erscheint zur FachPack 2019 das Modell Paperflex. Wie bei der Papersnap ist das Spannelement der Paperflex aus Papier und kann mit einfachstem Handling individuell an die Höhe des Packguts angepasst werden. Diese Flexibilität macht die Paperflex zur geeigneten Versandlösung für eine Vielzahl von besonders empfindlichen Gütern. Mit Paperpac, Safebox, Papersnap und Paperflex verfügt Drei V nun als einziger Verpackungshersteller über ein komplettes Sortiment an rein papierbasierten Einstoff-Fixierverpackungen.
 

Folienwickelmaschine – Einsparung unnötiger Füll- und Polsterstoffe

Die maschinelle Verpackungslösung Easywrap zur automatisierten Fixierung von Packgütern mittels Folie auf Trays rundet das Drei V Verpackungsportfolio ab. Als Alternative zu Folienfixierverpackungen ermöglicht die Tray Wickelmaschine das schnelle, maschinelle Verpacken von Packgütern mit unterschiedlichsten Produktmaßen. Mittels hoher Packgeschwindigkeit werden diese mit einer fixierenden und zugleich polsternden Schutzverpackung umwickelt und ohne jegliche Beigabe von Füll- oder Polsterstoffen vor Transportschäden geschützt, die Verpackungsvielfalt wird reduziert.

Kooperationspartner des 2. bevh Verpackungstages

Unter dem Motto „Verpackung 4.0 - wie packt die Zukunft?“ werden auf dem 2. bevh-Verpackungstag am 26.09.2019 im Rahmen der FachPack in Nürnberg innovative Verpackungslösungen vorgestellt, über Herausforderungen und Chancen der Verpackungsbranche diskutiert, erklärt und hinterfragt.

Die Drei V GmbH auf der FachPack 2019: Halle 7A, Stand 228
stats