Dose mit Zusatznutzen
Pepsi verlinkt Dosen zum Super Bowl

26.01.2021 Fans in aller Welt freuen sich bereits auf den Super Bowl. Auch die Halbzeit-Show des Finales der American-Football-Profiliga ist zu einer wahren Institution geworden. Am 7. Februar 2021 ist dieses Mal der Hip-Hop-Sänger The Weeknd eines der Highlights. Pepsi setzt hier auf die Wirkung von Verpackungen.

Das Logo der Super Bowl Halftime Show ist dieses Jahr das erste Mal auf Pepsi-Dosen zu finden - zusammen mit einem QR-Code, der zu einem digitalen Fan-Portal führt.
© Foto: Pepsico
Das Logo der Super Bowl Halftime Show ist dieses Jahr das erste Mal auf Pepsi-Dosen zu finden - zusammen mit einem QR-Code, der zu einem digitalen Fan-Portal führt.

  

Den Super Bowl, das Finale der American-Football-Profiliga National Football League, verfolgen jedes Jahr mehr als 100 Millionen Zuschauer und Millionen von Fans haben in den vergangenen Jahren auch in den sozialen Netzwerken mitgefiebert, berichtet Pepsico.

Durch die Corona-Pandemie war die Veranstaltungslage lange Zeit mau, auch in den USA. „Wir haben lange keine Live-Musik gehabt“, sagt Todd Kaplan, Vice President of Marketing bei Pepsi. Anstatt Fans bis zum 7. Februar auf das erste große Live-Musik-Event des Jahres bei der Halbzeit-Show des Super Bowl warten zu lassen, wolle Pepsi bereits jetzt den Zugang ermöglichen und auf der Vorfreude der Verbraucher aufbauen.

Dazu setzt das Unternehmen Pepsico unter anderem speziell gekennzeichnete Dosen und Verpackungen zur im Englischen betitelten Super Bowl LV Halftime Show ein. In den USA sind sie im Handel erhältlich, solange der Vorrat reicht. Dies ist das erste Jahr, in dem das Logo der Halbzeit-Show auf Pepsi-Verpackungen für den Verkauf im Einzelhandel erscheinen wird.

Daneben führt ein QR-Code auf den speziell gekennzeichneten Verpackungen die Verbraucher zu Pepsihalftime.com, wo sie Zugang zu einem digitalen Fan-Portal mit exklusiven Künstlern und Show-Highlights sowie Augmented-Reality-Inhalten erhalten.

Keine 30-Sekunden-Werbung

"In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Pepsi Super Bowl Halftime Show zu einer der am meisten erwarteten Veranstaltungen entwickelt“, sagt Kaplan. Deshalb habe man sich in diesem Jahr entschieden, statt einer traditionellen 30-Sekunden-Werbung während des Super Bowls, die 12 Minuten zu verdoppeln, die Pepsi bereits in der Mitte des Spiels mit der Halbzeit-Show hat. Kaplan erklärt weiter: „Nach einem Jahr, das größtenteils ohne Live-Musik war, gestalten wir die Pepsi Super Bowl Halftime Show neu, um sicherzustellen, dass die Fans die Performance von The Weeknd auf eine neue Art und Weise erleben können, die es so noch nie gegeben hat, mit Tonnen von exklusivem Zugang und Inhalten im Vorfeld der Show.“

Pepsi erweckt die Super Bowl LV Halftime Show nicht nur über die Pepsi-Dosen, sondern über mehrere Einzelhandels- und digitale Komponenten zum Leben. In den kommenden Wochen sollen online weitere Inhalte für die Fans dazukommen. Die Kampagne beinhaltet neben den Pepsi-Dosen mit QR-Code unter anderem auch Einzelhandels-Promotions mit Point-of-Sale-Displays, die bei Partnern wie Kroger, 7-Eleven, Target, Dollar General und anderen eingeführt werden.

 

stats