Technische Soforthilfe mit Remote-Service-App
Teamviewer Pilot bei Baumer HHS im Einsatz

14.06.2021 Die Technik von Baumer HHS für den industriellen Klebstoffauftrag und die zugehörige Qualitätssicherung ist für ihre Zuverlässigkeit bekannt. Doch selbst zuverlässigste Technik kann auch mal streiken. Dann ist sofortige Hilfe gefragt.

Um seine Kunden auf einem weiteren Weg effizient und effektiv mit technischem Support unterstützen zu können, nutzt Baumer HHS den Teamviewer Pilot. Diese Remote-Service-App ermöglicht es, schnelle Hilfe zu leisten.
© Foto: Baumer HHS
Um seine Kunden auf einem weiteren Weg effizient und effektiv mit technischem Support unterstützen zu können, nutzt Baumer HHS den Teamviewer Pilot. Diese Remote-Service-App ermöglicht es, schnelle Hilfe zu leisten.

Insbesondere dort, wo Verpackungshersteller Systeme von Baumer HHS im Mehrschichtbetrieb und zum Teil rund um die Uhr einsetzen, ist im Falle des Falles schnellstmögliche Hilfe gefragt. Um diese auf einem weiteren Weg effizient und effektiv zur Verfügung stellen zu können, nutzt Baumer HHS ab sofort den Teamviewer Pilot. Wollen Kunden des Unternehmens diesen zusätzlichen Service in Anspruch nehmen, brauchen ihre Maschinenführer und Techniker lediglich den kostenfrei verfügbaren Teamviewer Pilot auf ihre Smartphones herunterzuladen. Aus Sicht von Baumer HHS ist diese interaktive, auf Augmented Reality basierende Remote-Service-App der Teamviewer AG für visuellen technischen Echtzeit-Support ein ideales Werkzeug, Ausfallzeiten von Maschinen bei Kunden zu minimieren.

Schnelle und effektive Hilfe möglich

So ermöglicht es der Teamviewer Pilot Maschinenbedienern, die Technikexperten der Service-Hotline von Baumer HHS über die Kameras ihrer Smartphones unmittelbar in ihre Produktionsanlagen hineinsehen zu lassen. Das heißt, die Techniker der Hotline von Baumer HHS haben vor Augen, was die Maschinenführer sehen. Die Servicetechniker können auf die Bilder der dreidimensionalen Objektverfolgung Markierungen wie zum Beispiel Kreise oder Pfeile zeichnen, Details hervorheben, kurze Texte einfügen und diese Informationen im Live-Videostream mit den Maschinenführern teilen. Das bietet beiden Seiten komfortable Möglichkeiten, technische Schwierigkeiten zu identifizieren oder auszuschließen und gemeinsam in Frage kommende Lösungen zu erörtern.

„Mit Hilfe des Teamviewer Pilot können unsere Techniker unseren Kunden bei einem Großteil technischer Schwierigkeiten auf einfache Weise effektiv helfen, ihre Produktion schnell wieder aufzunehmen. Sollten dennoch Technikereinsätze vor Ort bei Kunden erforderlich sein, lassen sich diese mit dem visuellen Echtzeit-Support optimal vorbereiten. So eröffnet der Teamviewer Pilot unseren Technikern zusätzliche Möglichkeiten, die Verfügbarkeit der Produktionsanlagen unserer Kunden zu maximieren. Deshalb sprechen wir die Empfehlung für diese Remote-Service-App aus“, erklärt Roberto Melim de Sousa, Vertriebsleiter bei Baumer HHS.

Inzwischen nutzen mehrere Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Remote-Service-App von Baumer HHS. Das Unternehmen arbeitet daran, die App weltweit bei den Kunden zu etablieren. Der Teamviewer Pilot kann im Apple App Store und im Google Play Store kostenlos für Smartphones mit den Betriebssystemen Apple iOS und Android heruntergeladen werden.

stats