FachPack 2019
ELS: Innovative „Print & Apply“-Lösung

29.07.2019 Als Spezialist für Etikettier- und Drucksysteme verschiedenster Art präsentiert sich die ELS – European Labelling System GmbH & Co. KG, Werther, auf der diesjährigen FachPack.

„Print & Apply“-Kennzeichnungslösung von ELS
© Foto: ELS
„Print & Apply“-Kennzeichnungslösung von ELS

Das breit gefächerte Fertigungsprogramm reicht von kompakten Tischgeräten über halb- und vollautomatische Etikettierstationen - auch mit Förderbändern - bis hin zu diversen Druck- und Codiersystemen sowie spezifischer Software zur Etikettengestaltung. Des Weiteren werden Sondermaschinen nach kundenspezifischen Anforderungen gebaut.

 

Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht u.a. eine innovative „Print & Apply“-Anwendung zur ebenso wirtschaftlichen wie optisch ansprechenden Kennzeichnung unterschiedlichster Verpackungs- und Gebindearten. Auf der präsentierten Anlage werden Produkte im Durchlauf seitlich und von oben etikettiert. Die Maschine ist zusätzlich mit modernsten Überwachungskontrollfunktionen für die Applizierung und Druckbildprüfung ausgestattet. Fehlerhafte Produkte werden erkannt und ausgeschleust.

 

Das westfälische Unternehmen zeigt an dieser Linie auch die neue Generation von gemäß Schutzklasse IP 65 wasserdichten Schaltschränken. Ebenso wird eine innovative Antriebstechnik bei den Förderbandsystemen gezeigt. Darüber hinaus werden weitere Lösungen für effiziente Point-of-Sale-Etikettierungen in Verbindung mit höchster Taktleistung bei millimetergenauer Applizierung auf unterschiedlichen Produktverpackungen vorgestellt. 

ELS auf der FachPack 2019. Halle 1, Stand 307

stats