FachPack 2019
Der Robot-Flexline-Casepacker von Transnova-Ruf

28.08.2019 Transnova-Ruf zeigt einen Robot-Flexline-Casepacker mit automatischer Karton-Magazin-Beladung und integrierter Karton-Palettierung.

Robot-Flexline: höchste Flexibilität auf engstem Raum
© Foto: Transnova-Ruf
Robot-Flexline: höchste Flexibilität auf engstem Raum
Ein mit einem smarten Multi-Funktions-Werkzeug ausgerüsteter 6-Achs-Roboter richtet Kartons auf und befüllt diese. Hierdurch wird gegenüber konventionellen Lösungen ca. 50% Platzeinsparung erzielt bei gleichzeitig deutlich größerer Flexibilität. Anschließend werden die Kartons durch einen Roboter palettiert. Das Karton-Magazin des Casepackers wird automatisch durch einen Roboter beladen. Hierzu werden umreifte Karton-Bündel direkt von der Palette gegriffen und in das Magazin eingelegt. Die Umreifung wird mit einem Schneidewerkzeug aufgeschnitten und durch den Roboter entfernt. 

Sowohl die Magazin-Beladezelle als auch die Palettierzelle können als kooperative Roboterlösung für das Nebeneinander von Bediener und Roboter auf engem Raum ausgelegt werden. Hierdurch wird der sequentielle Aufenthalt im gemeinsamen Arbeitsbereich ermöglicht, etwa zum manuellen Handling von Paletten oder auch nur zum Passieren des Roboterarbeitsbereiches. Der Zugang zum Kooperationsraum wird anstatt über einen Zaun mittels eines Flächenscanners abgesichert. Es erfolgt dann im Falle der Annäherung ein abgestuftes, sicheres Herunterregeln der Geschwindigkeit bis hin zu einem sicheren Stop Kategorie 1. Bei Entfernung erfolgt ein entsprechender Reset-freier automatischer Wiederanlauf. Diese Lösung ermöglicht Platzersparnis und Effizienzsteigerung durch eine kürzere Palettenwechselzeit.

Transnova auf der Fachpack 2019: Halle 3A, Stand 232
stats