Tag der offenen Tür
Mettler-Toledo eröffnet neues Global Centre of Excellence

02.09.2021 Mit einem Tag der offenen Tür eröffnet Mettler-Toledo am 6. und 7. Oktober sein neues Global Centre of Excellence für Röntgeninspektion am britischen Standort Royston.

Mettler-Toledo: „Grundstein für das weitere globale Wachstum.“
© Foto: Mettler-Toledo
Mettler-Toledo: „Grundstein für das weitere globale Wachstum.“

Lebensmittel- und Pharmahersteller sowie Lohnverpacker können live vor Ort unter Einhaltung der geltenden Corona-Bestimmungen oder virtuell an der Veranstaltung teilnehmen.

Mettler-Toledo legt mit dem Neubau den Grundstein für das weitere globale Wachstum des Unternehmens im Röntgeninspektionsmarkt. Dazu Niall McRory, Global Key Account Manager bei Mettler-Toledo Produktinspektion: „Wir bündeln in unserem neuen Global Centre of Excellence unsere Forschung und Entwicklung zur Röntgentechnologie sowie unsere Fertigung innovativer Röntgeninspektionslösungen. Die beträchtlichen Investitionen, die wir in die Entwicklung unseres Röntgengeschäfts tätigen, sind Teil unserer strategischen Geschäftsausrichtung und unsere Kunden werden dadurch künftig von noch mehr Sicherheit bei ihren verpackten Produkten profitieren. Wir freuen uns darauf, unser Global Centre of Excellence mit einem Tag der offenen Tür zu eröffnen und bei dieser Gelegenheit unser umfangreiches Portfolio zur Produktinspektion vorstellen zu können.“

Interessenten können unter www.mt.com/pi-open-house-2021 ein virtuelles oder persönliches Vor-Ort-Beratungsgespräch buchen. Teilnehmer erwartet beim Tag der offenen Tür die Vorstellung eines neuen Metallsuchsystems; weitere Highlights sind die Präsentation der neuesten Kontrollwaagen der C33 Serie mit FlashCell-Wägezellen und Röntgeninspektionssysteme sowie die aktuellsten Lösungen zur visuellen Produktinspektion und der Mettler-Toledo Datenmanagementsoftware ProdX.


stats