Für besonders empfindliche Produkte
Multipond präsentiert neue Linear-Mehrkopfwaage

29.04.2021 Äpfel, Beeren oder Schoko-Kekse müssen häufig noch manuell verwogen werden, da das automatisierte Handling meist mit großen Herausforderungen verbunden ist. Multipond bietet jetzt eine produktschonende und leicht zu reinigende Automatisierungslösung.

Eine Argus 3D-Kamera ermöglicht eine kontrollierte und bei Bedarf stückgenaue Befüllung der Wägebehälter. Die Optimierung des Produktflusses hat kürzere Dosierzeiten und weniger Überfüllungen zur Folge.
© Foto: Multipond
Eine Argus 3D-Kamera ermöglicht eine kontrollierte und bei Bedarf stückgenaue Befüllung der Wägebehälter. Die Optimierung des Produktflusses hat kürzere Dosierzeiten und weniger Überfüllungen zur Folge.

Bei der neuen platzsparenden Lösung handelt es sich um eine vollautomatische Linear-Mehrkopfwaage. Das Wägesystem kann in eine Verpackungslinie integriert werden. Aufbau und Zugänglichkeit gleichen dem Konzept einer regulären Multipond Mehrkopfwaage. Somit kann die Waage wie gewohnt schnell und einfach gereinigt werden.

Flexible Produktionslösung auf kleinstem Raum

Die Fallhöhen innerhalb der Produktzuführung und Produktübergabe wurden durch den linearen Aufbau auf ein absolutes Minimum gekürzt. Die kompakte Bauweise der Waage eignet sich speziell bei geringen Höhen in Produktionsräumen. Ausgestattet wird die Linear-Mehrkopfwaage zusätzlich mit einer von Multipond speziell entwickelten Übergabeeinheit. Diese besteht aus gegenläufig betriebenen Förderbändern mit einem zentral angeordneten Sammelbehälter. Das Produkt wird so zu einer mittigen Übergabe an die Verpackungsmaschine geleitet.

Die Waage erreicht eine Leistung mit bis zu 60 Wägungen pro Minute. Sie eignet sich bestens zum Verwiegen von Produkten, welche aufgrund ihrer Eigenschaften auf schonende Weise gefördert werden müssen und deshalb nicht mit herkömmlicher Mehrkopfwaagen verwogen werden können. Hierzu zählen hauptsächlich zerbrechliche und abriebempfindliche Produkte wie frisches Obst, Feingebäck oder dragierte Schokolinsen.

Kontinuierlicher Produktfluss durch 3D-Kamera

Neben dem hygienischen Design bietet die Argus-Kamera einen hohen Mehrwert im Gegensatz zu konventionellen Systemen. Die 3D-Kamera ermöglicht eine kontrollierte und bei Bedarf stückgenaue Befüllung der Wägebehälter. Die Optimierung des Produktflusses hat kürzere Dosierzeiten und weniger Überfüllungen zur Folge und damit verbunden eine höhere Kombinationsvielfalt. Dies führt zu einer höheren Leistung, höherer Genauigkeit und einem verringerten Giveaway für den Kunden. Vor allem beim Verwiegen von schwierigen Produkten liefert die Waage bessere Ergebnisse.

Die neue Linear-Mehrkopfwaage entspricht den bekannten Hygienestandards der Multipond J-Generation und erfüllt so EHEDG und USDA Vorgaben. Das Hygienic Design garantiert eine einfache und sichere Reinigung.

stats