IVLV
Evaluierung des Hygienic Designs

21.02.2022 Der Entwurf „Leitfaden zur Evaluierung der hygienegerechten konstruktiven Ausführung von Süßwarenmaschinen“ wurde von der IVLV Industrievereinigung Lebensmitteltechnologie und Verpackung e.V. jetzt veröffentlicht.

© Foto: Pixabay.com

Der IVLV Leitfaden enthält Checklisten zur Klärung der Aufgabenstellung und zur Evaluierung der hygienegerechten konstruktiven Ausführung von Süßwarenmaschinen im Rahmen des Beschaffungsprozesses dieser Maschinen.

Der Leitfaden umfasst insgesamt drei Teile:

• Teil 1: Einführung (V-Modell der Hygienic Design Evaluierung) Es wird ein Überblick der Checklisten des Leitfadens sowie deren Verortung im Beschaffungsprozess von Süßwarenmaschinen gegeben.

• Teil 2: Checklisten zur Klärung der Aufgabenstellung Der 2. Teil beinhaltet Checklisten zur Klärung der anwendungsspezifischen Aufgabenstellung im Beschaffungsprozess einer Maschine/Anlage vor dem Hintergrund einer hygienegerechten Produktion und Maschinengestaltung in der Süßwarenindustrie. Der Leitfaden folgt den Planungsschritten in einem Investitionsprojekt. Er dient dem Ziel, die anwendungsspezifische Aufgabenstellung für die technische Auslegung einer Süßwarenproduktions- oder Verpackungsmaschine zu klären.

• Teil 3: Checklisten zur Evaluierung der hygienegerechten konstruktiven Ausführung von Süßwarenmaschinen (Hygienic Design Evaluierung) Wesentliche Aspekte einer systematischen Evaluierung der hygienegerechten Ausführung von Süßwarenmaschinen werden adressiert. Hierzu enthält der Leitfaden mehrere Checklisten.

Der Entwurf wurde von der IVLV Arbeitsgruppe Süßwarenmaschinen erarbeitet und wird der interessierten Fachöffentlichkeit zur Kommentierung bis zum 15.4.2022 vorgelegt. Die Entwurfsfassung steht auf www.ivlv.org zum kostenlosen Download zur Verfügung. Bitte folgen Sie von der Startseite aus dem Link unter „Aktuelles“.

stats