GEA öffnet sich für Abfüllkunden
Digitale Serviceplattform gestartet

24.01.2022 GEA erweitert sein Online-Serviceangebot für Kunden mit Abfüll- und Verpackungsanlagen um die Bestellplattform E-Parts for Filling.

Das neue Bestelltool vereinfacht die Planung, Ersatzteilbestellung und Wartungsarbeiten von Abfüll- und Verpackungsanlagen.
© Foto: GEA
Das neue Bestelltool vereinfacht die Planung, Ersatzteilbestellung und Wartungsarbeiten von Abfüll- und Verpackungsanlagen.

Das Tool vereinfacht die Planung, Ersatzteilbestellung und Wartungsarbeiten für Hersteller und erhöht dadurch die Anlagenverfügbarkeit und -effizienz signifikant.

Über die Plattform können Kunden rund um die Uhr Originalersatzteile bestellen, sich in Echtzeit über Preise, Lagerbestände, Vorlaufzeiten und Verfügbarkeiten informieren. Die Suchmodule basieren auf interaktiven Ersatzteil-Handbüchern, um unkompliziert den Bedarf ermitteln zu können.

Reaktive und prädiktive Wartung

Auch die Service-Kits, die Teile für bestimmte Maschinengruppen bündeln, sind hier erhältlich. Dadurch reduzieren sich Reparaturkosten und Ausfallzeiten von Mitarbeitern durch ungeplante Systemausfälle. Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit von GEA Abfüll- und Verpackungsanlagen werden optimiert.

E-Parts for Filling ist ein Element des GEA Performance Cockpit, einer vollständig integrierten webbasierten Applikationsplattform, die zentrale Anlaufstelle für alle Dienstleistungen von Abfüll- und Verpackungsanlagen ist. Das digitale Tool liefert Kunden fortlaufend Betriebsdaten, vernetzt Serviceprozesse und verbessert durch verschiedene Remote-Dienstleistungen die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Kunden.

stats