IFFA 2019
Multivac: Komplettlösungen für das Schneiden und Verpacken

06.03.2019 Auf der IFFA 2019 präsentiert Multivac seine Automatisierungs- und Linienkompetenz für die fleischverarbeitende Industrie. Unter dem Claim „The DNA of Better Packaging and Processing“ zeigt der Lösungsanbieter mehrere vollautomatisierte Linien für das Schneiden bzw. Portionieren und Verpacken von unterschiedlichen Fleisch- und Wurstwaren. Darüber hinaus finden im Multivac Processing Zelt vor Halle 11 Live-Vorführungen von Multivac Slicern und Portionierern aus dem Hause TVI statt.

© Foto: Multivac

Durch den konsequenten Ausbau des Produktportfolios in Richtung Processing kann Multivac seinen Kunden leistungsfähige Einzelkomponenten wie auch ganzheitliche Lösungen für das Verarbeiten und Verpacken von Fleisch- und Wurstwaren aus einer Hand anbieten. In dem der Verpackungsmaschine vorgelagerten Prozess reicht das Spektrum von Slicern und Portionierern über Transportbänder unterschiedlichster Art bis hin zu Handhabungsmodulen für das Vereinzeln, Orientieren und Einlegen der Produkte in die Packung.

In Frankfurt werden insgesamt drei Verpackungslinien präsentiert, in die jeweils ein Slicer bzw. ein Portionierer integriert sind. Neben der effizienten Anbindung der Schneidsysteme an die nachgelagerten Verpackungsmaschinen liegt ein besonderes Augenmerk auf der produktschonenden Übergabe der geschnittenen Produkte in die jeweilige Packungskavität. Hierfür bietet Multivac unterschiedliche wegweisende Lösungen wie beispielsweise den Horizontal Loader oder diverse Handhabungslösungen an, die eine produktschonende und hygienische Beladung der geschnittenen Produkte in die Packungskavitäten gewährleisten – bei einem minimalen Footprint.

Darüber hinaus sind in die Linien unterschiedliche Lösungen zur Packungskennzeichnung, Inspektion sowie zur Vereinzelung und Kartonierung integriert. Die optimal aufeinander abgestimmten Systemkomponenten können über ein einziges Bedienterminal an der Verpackungsmaschine gesteuert werden. Das Ergebnis ist ein präziser, reproduzierbarer und transparenter Prozess, der sich mit minimalem Personalaufwand umsetzen lässt.

Komplettlösungen für das Tiefziehverpacken von Aufschnittware

Auf der Messe wird eine Linie für das Tiefziehverpacken von Aufschnittware präsentiert, die eine Tiefziehverpackungsmaschine R 245 und einen Hochleistungs-Slicer S 1600 umfasst. Der S 1600 ist mit einer vollautomatischen Produktzentralbeladung ausgerüstet und ermöglicht dank innovativer Schneidtechnik eine hohe Schnittgeschwindigkeit mit bis zu 1.600 hochpräzisen Schnitten pro Minute. Die Portioniereinheit der Maschine kann dabei nahezu jede Portionieraufgabe lösen – von der präzisen Ablage der Wurst-, Schinken- und Käsescheiben in Schindeln, geraden oder versetzten Stapeln über das Schindeln von Hauchschnitt bis hin zum Scheibenfalten.

Verpackungsetikettierung © Foto: Multivac
Verpackungsetikettierung

Automatisierte Verpackungslinie für portioniertes Frischfleisch

Darüber hinaus wird auf der Messe eine automatisierte Lösung für das Tiefziehverpacken von portioniertem Frischfleisch gezeigt. Herzstück dieser Lösung ist ebenfalls eine Tiefziehverpackungsmaschine R 245. Das gewichtsgenaue Portionieren von frischen wie auch gefrorenen Fleischwaren (mit und ohne Knochen) erfolgt mit dem in die Linie integrierten Portioniersystem GMS 1600 Twincut. Der Portionierer bietet eine maximale Portionierqualität und Ausbeute durch dreidimensionales Formen – und zeichnet sich zudem durch einen signifikant reduzierten Footprint und seine hohe Wirtschaftlichkeit aus, da er keine zusätzliche Fleischpresse benötigt.

Das Paperboard © Foto: Multivac
Das Paperboard

Verpacken von geschnittenem Frischfleisch mit Paperboard Skin

Für das Verpacken von geschnittenem Frischfleisch stellt Multivac eine automatisierte Traysealer-Linie vor, in die das hochflexible Portioniersystem GMS 520 singlecut integriert ist. Der skalierbare Traysealer T 800 eignet sich insbesondere für die Herstellung von MAP- und Multifresh-Skinverpackungen in großen Chargen. Auf der Messe wird das Verpacken von geschnittenen Produkten auf PaperBoard Skin präsentiert. Die Multifresh Verpackung basiert auf Kartonzuschnitten, die sich durch ihre ansprechende Optik ebenso wie durch ihre Recyclingfähigkeit auszeichnen. Der TVI-Portionierer kann alle Arten von Rotfleisch und Geflügel in jeder Konsistenz, zu jeder Portion, immer gewichts- und resteoptimiert und mit geringstem Personalaufwand verarbeiten. Er gewährleistet auch bei hohem Durchsatz höchste Produktqualität in Schnitt, Formung und Fächerung. Die Paperboard Skin-Packungen werden am Ende des Prozesses mit einem Full Wrap Label versehen, das automatisch von dem Transportbandetikettierer L 310 auf die Packung aufgebracht wird.


Multivac auf der IFFA 2019: Halle 11.1, Stand C11

stats