Fachpack 2021
AMI: Versandbereiche automatisieren

15.09.2021 AMI Förder- und Lagertechnik demonstriert auf der Fachpack, wie sich manuelle Tätigkeiten – etwa das Vorbereiten von Faltkartons an Packtischen und Einlegen von Waren in Kartons – mit nachgeschalteter automatisierter Fördertechnik kombinieren lassen.

AMI demonstriert wie sich manuelle Tätigkeiten mit der nachgeschalteten automatisierten Fördertechnik kombinieren lassen.
© Foto: AMI Förder- und Lagetechnik
AMI demonstriert wie sich manuelle Tätigkeiten mit der nachgeschalteten automatisierten Fördertechnik kombinieren lassen.

 

AMI Förder- und Lagertechnik demonstriert auf der Fachpack, wie sich manuelle Tätigkeiten – etwa das Vorbereiten von Faltkartons an Packtischen und Einlegen von Waren in Kartons – mit nachgeschalteter automatisierter Fördertechnik kombinieren lassen.

Die AMI-Versandlinie ermöglicht durch ihre modulare Konzeption Flexibilität in Bezug auf Durchsatz und gewünschter Systemleistung sowie bei der Ausgestaltung und Anbindung an nachgeschaltete Sortier- und Verteilanlagen.  Ein übergeordnetes Softwaresystem ermöglicht das vernetzte Zusammenwirken der Einzelsysteme, darunter in die Anlage integrierte Komponenten wie ein Kartonverschließer, eine Wägezelle, eine Etikettierstation oder ein Kartonumreifer. Daneben präsentiert AMI eine angetriebene Scherenrollenbahn sowie manuelle und angetriebene Komponenten für die Intralogistik.

Fachpack 2021: Halle 4 | Stand 4-422







Fachpack2021



stats