Intralogistik
Neue Lösung verbessert Versandmanagement

20.07.2021 Mit Brain2 Global Shipping bringt Bizerba eine neue Versandlogistik-Lösung zur Optimierung des Versandmanagements heraus. Damit lassen sich Paketscheine automatisch im aktuellen Etikettenlayout der Versanddienstleister drucken.

Brain2 Global Shipping Arbeitsplatz mit Wägeterminal und Etikettendrucker.
© Foto: Bizerba
Brain2 Global Shipping Arbeitsplatz mit Wägeterminal und Etikettendrucker.

 

Die modulare Industriesoftwareplattform Brain2 ist für die Bereiche Zentralisierung, Datenaustausch und Sicherheit in der Produktion ausgelegt. Mit Brain2 Global Shipping erweitert Bizerba, Anbieter von Hard- und Softwarelösungen im Bereich der Wäge-, Schneide- und Auszeichnungstechnologie, nun die Softwarelösung um ein Modul zur Optimierung verschiedener Logistikprozesse in internen Versandabteilungen. Mit der skalierbaren Automatisierungs- und Digitalisierungssoftware sollen reibungslose Versandprozesse ermöglicht werden. Brain2 Global Shipping ermöglicht es, Paketscheine im aktuellen Ettikettenlayout des Versanddienstleisters über eine Webschnittstelle zu generieren und automatisch auszudrucken. Das Software-Modul unterstützt dabei Versanddienstleister wie beispielsweise UPS, GLS sowie die Bizerba-Premiumpartner Deutsche Post und DHL.

Ist die Sendung abgeschlossen, kommuniziert Brain2 Global Shipping autonom die relevanten Daten, wie Paketnummer, Gewicht und Versandzeitpunkt an ein übergeordnetes ERP-System. Der Datentransfer erfolgt sicher zum Beispiel über eine Dateischnittstelle oder asynchronen Apache-Kafka-Datenserver. Individuelle Kommunikationsformen lassen sich realisieren und das gesamte Versandsystem verwalten und steuern. Darüber hinaus ermöglicht ein webbasierter Client, Updates aus dem Backoffice heraus auf allen PC-Arbeitsplätzen zu installieren. Über das User-Interface lassen sich die relevanten Steuerelemente und Informationen für den Benutzer klar darstellen. Anstelle langer Textbausteine wird mit einer leicht zu verstehenden Symbolsprache gearbeitet.

stats