IKW-Umfrage
Leichter & kleiner

14.07.2021 Die Ergebnisse der aktuellen Mitgliederbefragung des Industrieverbands Körperpflege- und Waschmittel (IKW), Frankfurt am Main, sind durchaus aufschlussreich.

Sollen leichter und kleiner werden: Kosmetikverpackungen.
© Foto: IMAGO / Imaginechina-Tuchong
Sollen leichter und kleiner werden: Kosmetikverpackungen.

Wenn es darum geht, den ökologischen Fußabdruck zu verkleinern, hat sich laut IKW ein Großteil der Firmen konkrete Ziele gesteckt. So hat etwas mehr als die Hälfte der Unternehmen in den letzten drei Jahren systematisch die Klimaauswirkungen ihres Unternehmens erfasst, beispielsweise in Form einer Klimabilanz. Und ein Großteil der an der Umfrage beteiligten Mitgliedsfirmen hat qualitative Nachhaltigkeitsziele für einzelne Bereiche definiert: Zwei Drittel haben sich beispielsweise Ziele im Bereich Rohstoffe gesetzt, 60 Prozent in den Bereichen Energie und Abfall und knapp die Hälfte im Bereich Klima sowie 45 Prozent im Bereich Wasser.

Auch das Thema Verpackung steht bei den Kosmetikherstellern auf der Agenda weit oben. Knapp 70 Prozent haben Ziele zum Verpackungseinsatz definiert. Schaut man genauer hin, was sich die Unternehmen vorgenommen haben, so möchten zwei Drittel leichtere oder kleinere Verpackungen und fast drei Viertel vermehrt Kunststoff-Rezyklat einsetzen. Über 70 Prozent wollen eine höhere Recyclingfähigkeit erreichen.


stats