SIG
Maspex verjüngt die Marke Tymbark mit neuer Kartonflasche

17.09.2019 Die Maspex Wadowice Group, ein Lebensmittelproduzent in Mittel- und Osteuropa, setzt die enge Partnerschaft mit SIG fort. Zur Verjüngung der beliebten Saftmarke Tymbark entschied sich das Unternehmen für Combidome. Damit wird die einzigartige Kartonflasche erstmals in Polen gelauncht.

Die Maspex Wadowice Group, einer der größten Lebensmittelproduzenten in Mittel- und Osteuropa, setzt die enge Partnerschaft mit SIG fort. Zur Verjüngung der beliebten Saftmarke Tymbark entschied sich das Unternehmen für Combidome. Damit wird die einzigartige Kartonflasche erstmals in Polen gelauncht.
© Foto: Sig
Die Maspex Wadowice Group, einer der größten Lebensmittelproduzenten in Mittel- und Osteuropa, setzt die enge Partnerschaft mit SIG fort. Zur Verjüngung der beliebten Saftmarke Tymbark entschied sich das Unternehmen für Combidome. Damit wird die einzigartige Kartonflasche erstmals in Polen gelauncht.
Maspex suchte nach einer Möglichkeit zur optimalen Produktdifferenzierung in den Verkaufsregalen und sah in der Markteinführung einer nie zuvor in Polen abgefüllten Verpackungsinnovation eine große Chance, die Attraktivität der beliebten Tymbark-Säfte zu erhöhen.
 

Von Verbrauchern bevorzugt

Eine aktuelle Verbraucherumfrage machte deutlich, dass Verbraucher eine klare Präferenz für Combidome haben – die Verpackung schnitt viermal besser ab als eine Wettbewerbspackung. Die Teilnehmer der Umfrage hoben insbesondere die Handlichkeit der Packung und den zentral positionierten Verschluss hervor, der für ein hervorragendes Ausgießen sorgt – eine Eigenschaft, die von Konsumenten besonders geschätzt wird.
 
Mit einer über 85-jährigen Tradition ist die Marke Tymbark nicht nur in ihrer Heimat Polen, sondern auch in vielen anderen europäischen Ländern für erstklassigen Geschmack und hohe Produktqualität bekannt. Die Premium-Säfte brauchen eine perfekt passende Verpackung, die sich auf die Kaufentscheidung der Verbraucher auswirkt, indem sie sich im Verkaufsregal von Wettbewerbsprodukten abhebt und Verbrauchern klare Vorteile bringt.
 
Maspex und SIG verbindet seit 20 Jahren eine enge Partnerschaft. Sie stellt sicher, dass immer die richtigen Entscheidungen getroffen werden, wenn es um Produkt und Verpackung geht. Zur Positionierung der beliebten Tymbark-Säfte von Maspex wurde jetzt Combidome ausgewählt.
 

Combidome: Convenience trifft Design

Combidome ist mit seinem modernen, schlanken Design die perfekte Ergänzung zu den Tymbark-Säften. Das attraktive Design der Verpackung einschließlich des Verkaufstrays machen den entscheidenden Unterschied für vielbeschäftigte Konsumenten – sie bringen die erstklassige Qualität und das Markenimage optimal zum Ausdruck. Combidome sorgt für besten Produktschutz und punktet mit starken ökologischen Qualitäten. Verbraucher profitieren zudem von der guten Lagermöglichkeit der Kartonpackung und davon, die Packung nach dem Öffnen wieder sicher verschließen zu können.
 
Bogdan Tyrybon, General Director SCM, VP der Maspex Group: "Tymbark ist ein Experte, wenn es darum geht unseren geschätzten Kunden Säfte in höchster Qualität zu bieten, für die speziell ausgewählte reife Früchte verwendet werden. Wir möchten, dass das gesamte Trinkerlebnis ein Genuss wird – vom gesunden Saft bis hin zu den hochwertigen Verpackungen, aus denen sie getrunken werden. Combidome hebt unsere Marke hervor und sorgt für optimale Sichtbarkeit und Attraktivität im Verkaufsregal. Die Verpackung bietet höchsten Komfort im Gebrauch und ein modernes Design. Alle vier Displayflächen der Verpackung werden genutzt, um unsere Markenbotschaft ‚love of life – die Liebe zum Leben‘ auf unterhaltsame und informative Weise zum Ausdruck zu bringen."
 
Bogdan Tyrybon ergänzt: "Mit unseren Tymbark-Säften im Combidome stellen wir sicher, dass wir unseren Mitbewerbern immer einen Schritt voraus sind und dass wir Verbrauchern die beste Kombination aus Produkt und Verpackung bieten." Carsten Haerup Christensen, Vice President Cluster Europe bei SIG: "Dieser Marktlaunch ist ein weiterer wichtiger Schritt in unserer engen und vertrauensvollen Partnerschaft mit Maspex, die bereits über zwei Jahrzehnte besteht. Wir freuen uns auf viele weitere Markteinführungen in den kommenden Jahren."
stats