Bemis
Deutschland wird strategischer Zielmarkt

25.02.2015

Bemis: Deutschland wird strategischer Zielmarkt

Bemis Packaging Deutschland GmbH wird entsprechend dem Wunsch von Konzernmutter Bemis Europe seine Präsenz und Tätigkeit auf dem inländischen Markt intensivieren und mehrere innovative Weichverpackungslösungen für Fleisch-, Wurst- und Käsewaren für Erzeuger, Abpacker, Verbraucher und den Einzelhandel auf den deutschsprachigen Markt bringen. Zu diesem Zweck wird das Management-und Vertriebsteam in Deutschland verstärkt, wie Warren Birch, Vice President Sales von Bemis Europe, bestätigt: „Deutschland gilt für uns als Schlüsselmarkt. Hier wollen wir in den nächsten Jahren stark wachsen.“

Die strategische Fokussierung auf den deutschsprachigen Markt geht Hand in Hand mit dem jüngsten Marktstart mehrerer neuer Weichverpackungslösungen, darunter: Skin Tite, ein Skinfolien-Sortiment für Schalen- und Tiefziehverpackungen,

Be-Pack, ein Verpackungskonzept für Wurst und Käse, Paper-like, eine Alternative zu Papierverbunden, die optisch und haptisch einer Papierverpackung gleicht, Clear Shield PRO, vollständig koextrudierte PVdC-freie Schrumpfbeutel für

knochenhaltiges Fleisch.

Die künftige Ausrichtung steht in Einklang mit der Absicht, Bemis Europe als Anbieter von Weichverpackungslösungen für Fleisch, Wurst und Käse in Europa zu positionieren. Kay Harmel, verantwortlicher Länderchef für Deutschland,

Österreich und Schweiz ist überzeugt, dass es seinem Team gelingen wird, Bemis Packaging Deutschland GmbH als Partner der Wahl für Unternehmen zu etablieren, die ihre Erzeugnisse schon anhand der Verpackung differenzieren und

Verbrauchern eine praktische Produktverpackung bieten möchten. Der Sitz von Bemis Packaging Deutschland GmbH befindet sich in Meckenheim.

www.bemis.com

BU: Bemis will verstärkt auf dem deutschen Markt Präsenz zeigen

Bild: Bemis
stats